Verzeichnis für erneuerbare Energie

Das Informationsportal für Energie und Heizkosten sparen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Billig Kachelofenanbieter Kago meldet Insolvenz an!

Letzte Woche meldete KAGO Insolvenz an. Der bekannte Hersteller, der vorallem durch Billigkachelöfen und Billigkamine bekannt ist,  musste vergangene Woche Insolvenz anmelden. Zuletzt brach der Umsatz um mehr als 20% ein. In der Kachelofenbranche galt KAGO eher als schwarzes Schaf, da sehr aggressiv verkauft wurde und auch qualitativ galt der Hersteller nicht unbedingt als sehr anspruchsvoll. Ein Trend der dem Unternehmen zu schaffen machte war sicher auch der Umstand, dass man bei Kachelöfen und Kamine vermehrt auf Qualität und Beratung setzt als auf Billig. 

Nun werden Investoren gesucht um zumindest Teile des KAGO Imperiums weiterführen zu können. Weitere Infos unter http://bit.ly/96LEJn 

 

 

 

die Wollmilchsau

 

Produktempfehlungen