Verzeichnis für erneuerbare Energie

Das Informationsportal für Energie und Heizkosten sparen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Sodexo Austria reduziert CO2-Fußabdruck um 57 Tonnen

Wien (pts014/03.04.2013/10:50) - Im Rahmen des globalen Nachhaltigkeitskonzeptes von Sodexo, dem "Better Tomorrow Plan", hat sich das Unternehmen unter anderem dazu verpflichtet, organischen und nicht organischen Abfall bis zum Jahr 2015 zu reduzieren und Maßnahmen zu dessen Wiederverwertung zu forcieren.

Nun kann Sodexo Austria mit beeindruckenden Zahlen für das Jahr 2012 im Bereich der Abfall-Wiederverwertung aufwarten. In den zahlreichen Restaurantbetrieben von Sodexo wurden im vergangenen Jahr 22.408 kg an gebrauchtem Speiseöl gesammelt und an die Fa. Münzer Bioindustrie GmbH übergeben. Diese konnte aus dem Altspeiseöl ökologisch nachhaltigen Biodiesel produzieren und so insgesamt 57.812,64 kg CO2 einsparen. Das entspricht dem CO2-Ausstoß eines Mittelklassewagens bei mehr als 500.000 km Fahrt.

C02 gilt durch das von Menschen verursachte Mehraufkommen als Treibhausgas und wird allgemein wesentlich für die Erwärmung der Erde mit verantwortlich gemacht.

Sodexo Austria ist sich seiner sozialen und ökologischen Verantwortung bewusst und setzt auch in den kommenden Jahren verstärkt auf nachhaltige Aktionen zum Schutz unserer Erde.

"Better Tomorrow Plan"
Wurde im Jahr 2009 eingeführt, um auf regionaler Ebene ein gesellschaftliches Umdenken zu initiieren und die Auswirkungen der derzeitigen Vorgehensweise zu belegen. In diesem Programm, an dem mittlerweile 80 Länder, 34.300 Betriebe und weltweit 421.400 Mitarbeiter teilnehmen, werden 18 Handlungsverpflichtungen in den folgenden 4 Prioritätsbereichen umgesetzt: Arbeitgeber, Ernährung, Gesundheit und Wohlbefinden, Umwelt und Gemeinden.

Sodexo Österreich
Sodexo ist einer der führenden Anbieter im Sektor der On-site Services und österreichischer Marktführer für Benefits and Rewards Services. Die Sodexo Service Solutions Austria GmbH ist nach der Gründung 1994 zu einem Komplettanbieter im Bereich der übergreifenden Facility Services gewachsen. Die Angebotspalette von Sodexo On-site Services in Österreich reicht von Hotelserviceleistungen im Health Care und Reinigung im Business Bereich über Catering und Transportdienste (Hol- & Bringdienste) bis zu Empfangs- und Sicherheitsdienstleistungen. Zurzeit beschäftigt das Unternehmen 4.047 Mitarbeiter und ist in ganz Österreich mit Länderbüros sowie Mitarbeitern in rund 1.125 Betrieben vertreten.

(Ende)

Aussender: Sodexo Service Solutions Austria GmbH
Ansprechpartner: Eva-Maria Braneti, MSc
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: 017189800111
Website: www.sodexo.at

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20130403014 ]

 

 

die Wollmilchsau

 

Produktempfehlungen