Verzeichnis für erneuerbare Energie

Das Informationsportal für Energie und Heizkosten sparen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Solarstammtisch

Einladung zum Solarstammtisch am Donnerstag, 17. Dezember 2009  ab 18 Uhr

Ort:             Ort: CAFE MUSEUM, A-1010 Wien, Operngasse 7, Telefon/Fax: +43 1 586 52 02
                  www.cafe-museum.at   Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
                  Stadtplan link

Tagesthema:   "Blitze in Österreich - Ortung u. Dokumentation"
                 Ref. DI.Dr. Gerhard Diendorfer http://www.aldis.at ,
Tel.: +43-1-370 58 06/215
                 Moderator: Winfried Dimmel (Windkraft Simonsfeld http://www.wksimonsfeld.at ), Telefon: +43 2576 3324-29, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
                 Jahres-Rückblick 2009, Vorschau 2010
                 (Strategiepläne der EUROSOLAR-Arbeitskreise)
                 Ort derzeit: A-1010 Wien,  Operngasse 7 (Friedrichstraße 6),
                 Cafe Museum http://www.cafe-museum.at ,

Koordinatoren:  Ing. Josef Blauensteiner, A-1010 Wien, Wallnerstr.2, Tel. (+43-1)535 89 08,
                          eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
                          Rene Bolz, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
                          Gerhard Kaindl, A-1130 Wien, Chrudnergasse 2/7, Tel.01/802 72 05 (Büro: 01/8768180-11)
                          eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.   Mobil-Tel. 0664/202 74 05, Fax. 01/8768180/13)
                           Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
                          Karin Hammerstein Tel.&Fax.+43(0)1/368 63 19,
                          E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
                          Norbert Leitner,         Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , 0676 9627385

17:30 Uhr: Treffen einschlägiger EUROSOLAR-Arbeitskreise  www.eurosolar.at 
Alle Solarstammtisch-Termine:
http://www.eurosolar.at/solarstammtisch.html

Der monatliche Solarstammtisch findet seit 15. Dezember 1988 regelmäßig statt und dient u.a. einem ausführlichen Informations- und Erfahrungsaustausch, Fortbildung, Geschäftsanbahnungen, Präsentationen und Aktionen, Meinungsbefragungen, Stellenvermittlungen, Vorbereitung von EUROSOLAR-Sitzungen.
Die meisten Stammtischbesucher besitzen Solaranlagen verschiedenster Art, bzw. sind an Gemeinschaftsanlagen
(thermische Sonnenkollektoren, Windkraft, Photovoltaik, Biomasse, Kleinwasserkraft) beteiligt.
Der Solarstammtisch ist ein gutbesuchter gesellschaftlicher Treffpunkt (jeweils 30 bis 100 Teilnehmer,
Ende meist um Mitternacht), mit Solar(Energiemix)-Neuigkeiten aus erster Hand.            Eintritt frei.
Es nehmen u. a. daran teil: Apotheker, Arbeiter, Architekten, Ärzte, Baumeister, Beamte, Biomasse-Experten, Direktoren, Ehepaare, Elektroauto-Besitzer; Erfinder, EUROSOLAR-Vorstandsmitglieder, EVU-Angestellte, Firmenvertreter, Generaldirektoren, Geothermie-Experten, Hausfrauen, Handwerker, Historiker, Journalisten, Jugendliche, Kinder, Künstler, Landwirte, Lehrer, Lichttechniker, Manager, Minister, Pensionisten, Professoren, Psychologen, Photovoltaik-Pioniere, Politiker, Polizisten, Rechtsanwälte, Schauspieler, Schüler, Solaranlagenbesitzer, Solaranlagen-Errichter, Solar-Interessenten, Stirlingmotor-Experten, Studenten, Techniker, Unternehmer, Windenergie-Experten, Zahnärzte.
Gäste aus verschiedensten Welt-Gegenden z.B. Äthiopien, Australien, Bosnien, Brasilien, Bulgarien, Burkina Faso, China, Dänemark, Deutschland, England, Griechenland, Guatemala, Irak, Iran, Italien, Japan, Kamerun, Kanada; Kirgisistan, Kolumbien, Korea, Kuba, Libanon, Malaysia, Mongolei, Montenegro, Niederlande, Nigeria, Polen, Rumänien, Rußland, Schweiz, Senegal, Serbien, Slowakei, Spanien, Sudan, Südafrika, Tschechien, Tunesien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Uruguay, Venezuela, USA.
Der Wiener Solarstammtisch ist international der bekannteste.                
Interessierte Gäste sind gerne willkommen.

Der Solarstammtisch ist auch auf amüsante Art beschrieben im Buch:
"Im Prinzip Sonne - Visonen zum Energiemarkt"
Thomas Nordmann, Christian Schmidt (Hrsg.)
Zürich: Verlag Kontrast AG, 2000. 208 Seiten, ISBN 3-9521287-6-7

"Warum hat sich die Sonnenenergie (vor allem die Photovoltaik) noch nicht
durchgesetzt?"
 Antworten dazu:
* "SONNENSTRATEGIE  Politik ohne Alternative" Buch von Dr.Hermann Scheer
(Vorsitzender von EUROSOLAR, Bonn; Abgeordneter z. deutschen Bundestag)
(PIPER VERLAG, ISBN 3-492-03599-X)

* "DER SANFTE WEG" Handbuch der Erneuerbaren Energie (Dr.Hans
Kronberger/Hans Nagler)  (ISBN 3 9000466 56 4);  URANUS Verlagsges.m.b.H
Neustiftgasse 115A/Top 20, A-1070 Wien, Tel.: 01 403 91 11, Fax: 01 403 91 11-33

* SONNENZEITUNG  URANUS Verlagsges.m.b.H
Neustiftgasse 115A/Top 20, A-1070 Wien, Tel.: 01 403 91 11, Fax: 01 403 91 11-33

* "Blut für Öl" - Der Kampf um die Ressourcen (Dr.Hans Kronberger)
(ISBN 3 901626 08 5);  URANUS Verlagsges.m.b.H
Neustiftgasse 115A/Top 20, A-1070 Wien, Tel.: 01 403 91 11, Fax: 01 403 91 11-33

* "Solare Weltwirtschaft - Strategie für die ökologische Moderne"
Hermann Scheer, Verlag Antje Kunstmann-München, ISBN 3-88897-228-0

Mit sonnigen Grüßen   (diese eMail wurde mit Strom der Alpen Adria Naturenergie aus erneuerbaren Energien erstellt)

Ing. Herbert Eberhart
Eurosolar Austria Arbeitskreis 15 - Nachhaltige Mobilität, Elektroautos und Pflanzenölautos, (Elektroauto-Fahrer Peugeot 106 electric)
Eurosolar Austria
Arsenal Objekt 9A / G4 (Lilienthalgasse)
A-1030 Wien
Tel.+43-(0)1 / 799 28 88, Fax.+43-(0)1 / 799 28 89
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.   http://www.eurosolar.at
http://www.solarbundesliga.at
http://www.elektrotankstellen.net

E urosolar Austria Elektroauto-Folder
"Elektrotankstellen in Österreich"
http://www.elektrotankstellen.net
     (Stand 13.12.2009, 18:35 Uhr)
Anzahl der
Elektro-Tankstellen Bundesland
1.015 NÖ - Niederösterreich
369   OÖ - Oberösterreich **)
280   St - Steiermark
174   B - Burgenland
175   K - Kärnten
129   S - Salzburg
92    W - Wien
63    T - Tirol *)
37    V - Vorarlberg
2335  Summe

Informationen über Elektroautos und Photovoltaik-Solarstrom u.a.
"PHOTON" Solarstrom-Magazin  www.photon.de ,
Ausgabe 4/2007, April 2007
http://www.photon.de/photon/pd-2007-04.pdf
http://www.photon.de/photon/pd-2007-09.pdf

"Solarmobil" Fachzeitschrift www.solarmobil.de

Ein Elektroauto kann mit dem Jahres-Ertrag von 20 Quadratmeter PV-Solarzellen
jährlich ca. 15.000 Kilometer umweltfreundlich zurücklegen.
("Dächer und Fassaden als Solarkraftwerke")

Elektroauto-Markt http://www.elektroauto-forum.de
Fahrzeugbörse speziell für Fahrzeuge, die mit erneuerbarer Energie angetrieben werden http://www.biotrieb.org
E-Auto-Händler in Österreich  siehe  http://www.lupower.at
"Stirbt das Benzinauto?"
http://www.elektrotankstellen.net/artikel/1974-11.pdf

Sammelbestellung für Elektroautos
Eine von der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) und dem Bundesverband Solare Mobilität (BSM) initierte Aktion will dem Elektro(hybrid)autos zur Massenproduktion und einer schnelleren Markteinführung verhelfen.
Mehr dazu in SONNENENERGIE (Offizielles Fachorgan der DGS) Heft 2 / 2008/ 1. März 2008, www.dgs.de
Ausführliche Infos im Internet unter http://www.e3-mobil.de
 
EE-Termine und Infos:
http://members.chello.at/niessler.energie/sofo.doc
http://members.aon.at/solarenergie/soli.htm
 
Stromtankstellen und Photovoltaik-Solarstromanlagen ( www.solarbundesliga.at ) sollte es schon in allen Ortschaften geben.

Solarbundesliga der Österreichischen Kommunen:
www.solarbundesliga.at (Stand: 13.12.2009, 18:35 Uhr)
          Watt pro Ew.      Watt    Einwohner
1  Vlbg     23,42      8.631.712      368.624
2  K         4,95      2.771.170      560.278
3  Bgld      3,82      1.078.475      282.006
4  OÖ        3,72      5.253.590    1.412.862
5  S         2,57      1.370.290      532.345
6  NÖ        2,45      3.944.411    1.608.067
7  St        2,12      2.564.041    1.207.791
8  Tirol     0,96        680.425      708.082
9  Wien      0,86      1.457.400    1.697.937
---------------------------------------------
Österreich   3,36     28.119.422    8.377.992

 

 

die Wollmilchsau

 

Produktempfehlungen